Waldorfkindergarten Großhadern

Der Verein

Die Elternschaft ist  an der Organisation und Verwaltung des Kindergartens beteiligt. Sie wird durch den Vorstand und den Elternbeirat vertreten. Beide Organe setzen sich aus jeweils ehrenamtlich arbeitenden Eltern zusammen.

Sozialgestalt

Das Waldorfhaus für Kinder organisiert sich durch eine Selbstverwaltungsstruktur:

Mondengruppe Sonnengruppe Sternengruppe Nachmittagsgruppe  Wiegestube/Krippe Je eine Erzieherin und eine KinderpflegerIn oder PraktikantIn.Die Leitungen dieser Gruppen sind für ihre Kinder eigenverantwortlich tätig.Sie arbeiten satzungsgemäß und nach unserm Leitbild. Die Waldorfpädagogik ist Grundlage des Denkens und Handelns. Sie tragen auch Verantwortung für die begleitenden Mitarbeiter.

Aufnahmegremium
Ein Vertreter des Vorstands, Ein Vertreter der Erzieherinnen, Ein Vertreter des Leitungsteams Nur dieses Gremium entscheidet in Absprache mit der jeweiligen Gruppenleitung über die Aufnahme von neuen Kindern (und derenEltern) für alle Gruppen.

Mitarbeitergremium
Ein Vertreter des Vorstands, Ein Vertreter der Erzieherinnen,Ein Vertreter des Leitungsteams
Dieses Gremium organisiert die Einstellung von neuen Mitarbeitern. Zu den Aufgaben gehören: Probezeitgespräche, Festanstellung nach der Probezeit, Konfliktlösungen,Personal- pflege und die Entscheidung über Fortbildungsmaßnahmen.

Leitungsteam
Ein Vertreter des Vorstands,Ein Vertreter der Erzieherinnen und ein Berater Vom Vorstand und von der Führungskonferenz delegierte Fragen werden dort beleuchtet.Alle Entscheidungen werden in der Führungskonferenz herbeigeführt oder – bei Dringlichkeit – nachträglich bestätigt. Das Team ist Bindeglied zwischen Vorstand und Kollegium. Die vom Vorstand vergebenen Kompetenzen betreffen hauptsächlich den organisatorischen Bereich und die Tagesarbeit.

Finanzgremium
Ein Vertreter des Vorstands Eine Buchhaltungsfachfrau    Dieses Gremium steuert die Finanzen: Einziehen von Eltern- u.Mitgliedsbeiträgen,Verwaltung von Kautionen, Beantragung und Abrechnung von Fördermitteln, Begleichen von Verbindlichkeiten, Bereitstellung finanzieller Mittel für Mitarbeiter undBeschaffungen, Freigabe und Koordinierung der Gehaltsabrechnungen, Abführung vonLohnsteuer u. Sozialabgaben, Buchhaltung, Erstellung und Kommunikation der Finanzplanung, Darlehenstilgung, Versicherungen.

Vorstand

Der Vorstand wird in der Mitgliederversammlung des Vereins gewählt. Er vertritt den Kindergarten nach außen, führt die Geschäfte und ist Arbeitgeber für das Personal.

Die Mitglieder des aktuellen Vorstands :

  • Fabian Gatermann
  • Achim Gebhardt
  • Patrick Michl
  • Alain Rossi
  • Nicola Stöcker
  • Gregor Schaefer

Elternbeirat

Der Elternbeirat wird von den Eltern gewählt. Er versteht sich als Bindeglied zwischen Eltern, Vorstand und Erzieherinnen. So kümmert er sich schwerpunktmäßig um die Integration „neuer“ Eltern und übernimmt die Initiierung, Organisation und Durchführung verschiedener Veranstaltungen.
Die Eltern organisieren sich in verschiedenen Arbeitskreisen – siehe Elternarbeit.

Spenden

Das Waldorfhaus für Kinder Großhadern wird im Wesentlichen von der Stadt München und dem Freistaat Bayern bezuschusst. Den Rest der Betriebskosten bringen die Eltern durch die monatlichen Gebühren auf. Darüber hinaus ist aber der Verein zur Förderung der Waldorfpädagogik im Münchner Süden e.V. auf Spenden angewiesen, um z.B. Anschaffungen für die Kinder machen zu können.
Wenn Sie unsere Bemühungen beim Erhalt des Waldorfhaus für Kinder in Großhadern unterstützen möchten, überweisen Sie bitte eine Spende auf folgendes Konto:

Verein zur Förderung der Waldorfpädagogik im Münchner Süden e.V.
Bank für Sozialwirtschaft München
Konto- Nr: 785 72 00
BLZ : 700 205 00

Wir sind ein gemeinnütziger Verein und stellen gerne – soweit Sie Ihren Namen und Anschrift angeben – eine Spendenquittung aus.